Konventioneller Kunststoffspritzguss

Konventionelles Kunststoffformen

Das konventionelles Kuststoffformen wird beim Formen von Einkomponenten-Kunststoffen verwendet.

Immer noch aktuell, dieses Prozess ermöglicht die Fertigung von Teilen mittlerer und geringer Dicke. Hinzu kann man Komponenten mit Metalleinsätze oder mit anpassbarer Oberflächenveredelung fertigen.

Wünschen Sie weitere Informationen?
Rufen Sie uns an unter +39 0442 601700 oder füllen Sie das Formular aus

Unsere Fertigungsanlage

Produkte und Branchen

  • Möbel und Design
  • Automotive
  • Hydraulik, Kältetechnik, Wasseraufbereitung
  • Unterhaltungselektronik
  • Getrennte Müllabfuhr
  • Haushaltsprodukte

Monokomponent

Verwendet Monokomponente Kunststoffe

Vielseitig

Traditionelles Formen

kann mit anderen Prozessen kombiniert werden

Anpassbare

Geeignet für jede Veredelungsmöglichkeit

Formenbau

  • Entwicklung und Verfahrenstechnik
  • Produkt- und Verfahrenstechnik
  • Füllanalyse mit einem Finite-Elemente-Simulator
  • Rapid Prototyping
  • Konstruktion und Fertigung des Sprizgussformenprojektes

Spritzgussstoffe

ABS – PC – PA – PA6 – PA66 – PBT – PET – PPO – POM – PP – PPS und vieles mehr.

Andere Spritzgussarten

Das konventionelles Kuststoffformen wird beim Formen von Einkomponenten-Kunststoffen verwendet.

SCOPRI DI PIÙ

Das Gasinnendruckspritzguss eignet sich für die Verarbeitung von Produkten jeder Dicke und komplexer Konstruktion.

SCOPRI DI PIÙ

Das Zweikomponenten-Spritzgießen ermöglicht die gleichzeitige Verwendung von zwei verschiedenen Kunststoffen innerhalb der Form.

SCOPRI DI PIÙ

Das innovative IML-System (in Mouldlabelling) ist ein Druckverfahren, mit dem Sie das Produkt während des Einspritzvorgangs anpassen können, indem Sie Hochauflösende Grafiken oder Bilder an den Teil anbringen , wie im Fall von Lebensmittelbehältern.

SCOPRI DI PIÙ

Es erleichtert die Produkte und optimiert die Spritzgusskosten

SCOPRI DI PIÙ

2.456

PRODUKTIONSGESCHWINDIGKEIT

7867

TÄGLICHE PRODUKTION

48

PRODUKTIONSLINIEN

23.456

ANPASSUNGEN